Unternehmensinformationen

Operatives Geschäft

Die artec technologies AG wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und produziert innovative Produkte und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Wiedergabe von Video, TV und Metadaten über Netzwerke und Internet.

Unternehmenskurzportrait

Gesamtanzahl Aktien2.861.650 Stück
Grundkapital2.861.650 €
AktionärsstrukturVorstand / Family & Friends55 %
Freefloat45 %
Capital Market PartnerAnwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
Xetra Frankfurt SpezialistBaader Bank AG
Designated SponsorICF BANK AG Wertpapierhandelsbank

Unternehmensinformationen

Gründungsdatum11.6.2000
RechnungslegungsstandardHGB
Ende des Geschäftsjahres31.12.
Mitglieder des Vorstands und FunktionenThomas Hoffmannkaufmännischer Bereich
Mitglieder des Aufsichtsrats und FunktionenThomas A. Hoffmann (München, Diplom Wirtschaftsingenieur)Aufsichtsratsvorsitzender
Stefan Schütze (Frankfurt, Rechtsanwalt)stellv. Aufsichtsratsvorsitzender
Gunter Greiner (Frankfurt, BBA Banking & Finance)Aufsichtsrat

Videosicherheits-Managementsoftware & Systemlösungen

Unter dem Markennamen MULTIEYE steht ein umfassendes Produktsortiment zur Erstellung von Videosicherheits- und Überwachungsanlagen mit hoher Bildauflösung zur Verfügung. Unsere Produkte und Systemlösungen sind so multifunktional, dass sie dem Kunden einerseits Mehrwert bieten und andererseits auch für Aufgaben zur Qualitätssicherung, Produktionskontrolle, Verkaufsförderung oder zur Maximierung der Betriebssicherheit eingesetzt werden. MULTIEYE Produkte sind mit einer Vielzahl von Softwaremodulen kombinierbar, z. B. zur datenschutzkonformen Videoüberwachung, Kennzeichenerkennung, Erfassung von Daten von Kassen, Scannern, SPS Steuerungen und Temperatursensoren. Die offene Softwarearchitektur ermöglicht vielfältigste Anbindungs- und Erweiterungsmöglichkeiten für z. B. Zutrittskontroll- oder Gebäudemanagementsysteme.

Media & Broadcast Aufzeichnungs- und Analysesysteme

XENTAURIX Media und Broadcast Systeme verarbeiten Video-, Audio- und Metadaten von verschiedensten Signalquellen und werden für TV-, Radio-, Video Sendemitschnitt, Sendenachweis, Compliance Recording, zur Wettbewerbs- und Medienbeobachtung, zur KI-basierten Contenterkennung und Analyse, zur Metadatenextraktion, Erkennung von Werbeclips und Musiktiteln, zur Videocliperstellung usw. verwendet. XENTAURIX Systeme und der Cloud Service werden von Sendeanstalten, Media Monitoring Agenturen, Digitalverlagen, Medienanstalten bis hin in Trainings- und Weiterbildungseinrichtungen, Leitstellen und Lagezentren genutzt. Neben der Videoaufzeichnung werden alle relevanten Metadaten wie EPG, Lesezeichen, Untertitel und Daten von Drittanbietern synchron mit gespeichert. Die integrierte Volltextsuche ermöglicht dadurch eine sekundengenaue Wiedergabe. Live und Wiedergabe sind als Multiscreen Stream auf allen gängigen Endgeräten wie Smartphones und Tablets abrufbar.

Kontakt
E-Mail: Investor.relations@artec.de
Tel.: +49 5441 5995-16